Freunde und Förderer byzantinisch-orthodoxer Tradition und Spiritualität
in der Benediktinerabtei Niederaltaich


Wir begrüßen Sie herzlich und laden Sie ein, ein wenig in unseren Seiten zu stöbern und unseren Online-Shop zu besuchen.

Für Rückmeldungen - negativen wie positiven - sind wir dankbar.


Nachrichten vom Förderverein

 


Hochfest der Geburt unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesu Christi dem Fleische nach

Die Gottesdienstordnung für Weihnachten ist wie folgt:

Am heiligen Abend (Paramonie von Christi Geburt) werden um 05.30 Uhr Matutin und Königliche Horen gefeiert, um 15.30 Uhr Vesper mit Basilius-Liturgie, sowie um 20.30 Uhr (!) die Vigil; am Weihnachtstag ist um 09.30 Uhr Basilius-Liturgie, um 19.30 Uhr findet die Komplet gemeinsam mit den Mönchen des römischen Ritus in der Basilika statt.

 

Troparion und Kondakion des Hochfests können Sie hier nachlesen.

Fest unseres Vaters unter den Heiligen Nikolaus

Am 6. Dezember ist das Fest unseres Vaters unter den Heiligen Nikolaus, Erzbischofs von Myra in Lykien, des Wundertäters. An diesem Tag wird das Altarfest der beiden byzantinischen Kirchen als Hochfest gefeiert. Am 05.12. wird deshalb wie üblich um 19:30 Uhr die Vigil gefeiert, die Göttliche Liturgie am 06.12. um 09:30 Uhr (!). Um 19.30 Uhr wird eine Pannychida für die Stifter des Klosters gehalten.

 

Troparion und Kondakion des Festes können Sie hier nachlesen.