Freunde und Förderer byzantinisch-orthodoxer Tradition und Spiritualität
in der Benediktinerabtei Niederaltaich


Wir begrüßen Sie herzlich und laden Sie ein, ein wenig in unseren Seiten zu stöbern, unseren Online-Shop zu besuchen und uns mitzuteilen, wenn Ihnen etwas auffällt - hoffentlich nur Positives, aber jegliche Kritik verstehen wir als Freundschaftsdienst.


Nachrichten

Die Buchreihe "Tür gen Osten" mit Vorträgen und Artikeln von Archimandrit Irenäus Totzke ist nun mit Band 7 im EOS-Verlag vollständig erschienen. Sie können die Bände auch hier in unserem Onlin-Shop bestellen.


Hochfest des Einzugs unseres Herrn Jesus Christus in Jerusalem (Palmsonntag)

Am Palmsonntag  feiern wir den Einzug des Herrn in Jerusalem. Durch die am Tag zuvor, dem Lazarus-Samstag, erfolgte Erinnerung an die Auferweckung des Lazarus ist dieses Hochfest gleichsam ein kleines Ostern, und die Gläubigen tauschen als Gruß "Schöne Auferstehung" aus.

Die Vigil am Lazarus-Samstag wird um 17:00 Uhr, die Göttliche Liturgie am Festtag um 09:30 Uhr gefeiert. Die erste Nymphios-Matutin am Sonntag um 19:30 Uhr.

Hochfest der Verkündigung an die Allheilige Gottesgebärerin

Am 25. März feiern wir das Hochfest der Verkündigung der Geburt Christi an die Gottesgebärerin. In der Vigil am Vortag wird, weil es der vierte Freitag der Großen Fastenzeit ist, der vierte Teil des Hymnos Akathistos gesungen. Am Festtag beginnt die Göttliche Liturgie des heiligen Johannes Chrysostomus um 09:30 Uhr.