Hochfest der Verkündigung an die Allheilige Gottesgebärerin

Am 25. März feiern wir das Hochfest der Verkündigung der Geburt Christi an die Gottesgebärerin. In der Vigil am Vortag wird, weil es der vierte Freitag der Großen Fastenzeit ist, der vierte Teil des Hymnos Akathistos gesungen. Am Festtag beginnt die Göttliche Liturgie des heiligen Johannes Chrysostomus um 09:30 Uhr.