Hochfest der Verkündigung an die Allheilige Gottesgebärerin

Am 25. März feiern wir das Hochfest der Verkündigung der Geburt Christi an die Gottesgebärerin. Die Vigil am Vortag fällt in diesem Jahr auf den 3. Fasten-Sonntag, den Sonntag der Kreuzverehrung, wie üblich um 19:30 Uhr. Am Festtag feiern wir um 16:00 Uhr Vesper mit der Göttlichen Liturgie des heiligen Johannes Chrysostomus.