Kallis, Orthodoxie - was ist das?

Eine im ökumenischen Kontext entworfene Einführung in die Denkweise, Theologie und Spiritualität der orthodoxen Kirche

 

Die orthodoxe Kirche, die das Antlitz Ost- und Südosteuropas entscheidend geprägt hat, ist infolge historischer Unwälzungen und anderer Faktoren seit langem nicht mehr eine fernliegende, orientalische Erscheinung des Christentums, sondern auch in Mittel- und Westeuropa lebendige Realität. Mit ihren über eine Millionen Gläubigen stellen die orthodoxen Diözesen und Gemeinden die drittstärkste Kirchengemeinschaft des Landes dar.

Ein realitätsbezogenes Verständnis der Orthodoxie ist eine unerläßliche Voraussetzung für den ökumenischen Dialog und die Begegnung mit den Orthodoxen am Ort.

 

Theophano-Verlag, Münster

Orthodoxe Perspektiven Band 1

8. Auflage
2014. 96 Seiten, 19 x 11,8 cm
ISBN 978-3-9806210-1-4

12,90 €

  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1