Kallis, Das hätte ich gerne gewußt?

100 Fragen an einen orthodoxen Theologen

 

Ist Sexualität vor der Ehe erlaubt?

Warum läßt Gott das Böse zu?

Können Frauen Priesterinnen werden?

Ist Abtreibung Mord?

Warum feiern nicht alle Kirchen gemeinsam Ostern und Weihnachten?

Wie kann die Kircheneinheit erreicht werden?

 

Zu solchen immer wieder gestellten Fragen des Glaubens nimmt der Autor in knappen selbstkritischen Betrachtungen aus orthodoxer Sicht Stellung.

Die Antworten haben die soziokulturelle und konfessionelle Landschaft des deutschsprachigen Raumes im Blick und zielen auf die Integration einer westlichen Orthodoxie östlicher Identität, deren Vision die Einheit der Christenheit und die friedliche Gemeinschaft der Völker ist.

In Anlehnung an die altkirchliche Tradition, diskutierte Fragen des Glaubens komprimiert in 100 Sequenzen zu behandeln, faßt der Autor in einer selbstkritischen Reflexion seine aktuellen Betrachtungen zusammen, die alle Bereiche der orthodoxen Kirche und Theologie betreffen.

 

Theophano-Verlag, Münster

Orthodoxe Perspektiven Band 3
1. Auflage
2003. 371 Seiten, 19 x 11,8 cm
ISBN 978-3-9808184-1-4

17,80 €

  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1