Beginn des Kirchenjahres (Indiktion)

Am 1. September beginnt der orthodoxe Jahreskreis. Die Geburt der Gottesgebärerin eröffnet den Kreis von zwölf Hochfesten, ihre Entschlafung bildet den Abschluss des Festkreises; die Gottesgebärerin ist auch das Sinnbild für den Lebensweg des Menschen.

 

Die sonst übliche Pannychida an Freitagen entfällt.