Hochfest des Einzugs unseres Herrn Jesus Christus in Jerusalem (Palmsonntag)

Am Palmsonntag  feiern wir den Einzug des Herrn in Jerusalem. Durch die am Tag zuvor, dem Lazarus-Samstag, erfolgte Erinnerung an die Auferweckung des Lazarus ist dieses Hochfest gleichsam ein kleines Ostern, und die Gläubigen tauschen als Gruß "Schöne Auferstehung" aus.

Die Vigil am Lazarus-Samstag wird um 17:00 Uhr, die Göttliche Liturgie am Festtag um 09:30 Uhr gefeiert. Die erste Nymphios-Matutin ist am Sonntag um 19:30 Uhr.