Hochfest der Verklärung unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesu Christi

Am 6. August feiern wir das Hochfest der Verklärung unseres Herrn, Gottes und Erlösers Jesu Christi. Am 5. August wird um 19:30 Uhr die Vigil gefeiert, die Göttliche Liturgie am Festtag um 09:30 Uhr. Dabei gelten die in der Corona-Krise vorgeschriebenen Regelungen.

 

Eigentexte (Troparion, Kondakion und Exapostilarion) zum Hochfest