Kallis, Patriarch Athenagoras

Ein Prophet der Versöhnung

 

Der Titel "Theophano-Hefte" wie auch die Thematik, mit der die Reihe eröffnet wird, verweisen auf die Intention der Betrachtungen "zu Themen orthodoxer Theologie", die der Kirchen- und Völkergemeinschaft dienen wollen.
Die byzantinische Prinzessin Theophano, die 972 Kaiser Otto II. heiratete, gilt als Vermittlerin zwischen Ost- und Westeuropa, während Patriarch Athenagoras, der als Prophet der Versöhnung gewirkt hat, für die Kirchen, die um die Wiederherstellung ihrer Gemeinschaft ringen, eine wegweisende Gestalt darstellt.

 

Theophano-Verlag, Münster

Theophano-Hefte

Heft Nr. 1: 2003
24 S.; 24 x 17 cm; Gh
ISBN 978-3-9808184-3-8

5,00 €

  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1